Roland Frühwirth – So geht Verkauf heute

Viele Unternehmen beschäftigen Verkäufer, die den Sprung vom „Beratungsgespräch“ in  den „Verkauf“ nicht schaffen. Die benötigten Verkaufszahlen bleiben aus. Frust macht sich breit.


Jedes Unternehmen lebt von dem,
was es verkauft!

Viele Unternehmen beschäftigen Verkäufer, die den Sprung vom „Beratungsgespräch“ in den „Verkauf“ nicht schaffen. Die benötigten Verkaufszahlen bleiben aus. Frust macht sich breit.
Die Gründe dafür können vielfältig sein.

Das gewöhnliche, normale und herkömmliche Face-to-Face- Kundengespräch wird verschwinden, der Kunde hat keine Zeit und keine Lust mehr dafür. Die
Informationen zu ihren Produkten und Dienstleistungen holt er sich bereits im
Vorfeld.

Notwendig für erfolgreiche Verkaufsgespräche sind heute Aufmerksamkeit, Wertschätzung, Empathie, Spaß und echte Fachkompetenz.

Sichern Sie sich durch die Teilnahme an diesem hochkarätigen Seminar „So geht Verkauf heute“ den Logenplatz im Kundenkopf“!

Es bringt Sie und Ihre Verkäufer (wieder) auf Vordermann und wird ihre Verkaufszahlen nachweisbar steigern.

Wir lernen und trainieren:


  • Jenseits vom Mittelmaß zu sein (werden)
  • Übertragung von Begeisterung
  • Mit Sympathie geht mehr
  • Kompetenz-Check & Benimm‘-Regeln
  • Der Kunde im Mittelpunkt, aber wirklich
  • Ziele – Motive – Bedürfnisse - Wünsche
  • Kundenbegeisterung
  • Durchschnitt wird nicht empfohlen
  • Akquise durch Weiterempfehlung
  • Kundenbindung
  • Erfolg macht Spaß und fühlt sich cool an
Jetzt anfragen

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.